Verlauf
Berufsgruppeneinteilung A

Berufsgruppeneinteilung A

 

Allgemeine Merkmale

01. Allgemeine Eingruppierungsmerkmale Fassung AVR-(K)

02. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Gemeindedienst

12. Diakoninnen und Diakone im theologisch-seelsorgerischen Dienst Fassung AVR-(K)

16. Küster, Hausverwalter, Hausmeister - gestrichen -

 

Erziehungs - und Sozialdienst

20. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bahnhofsmission und Leiterinnen und Leiter von Heimen, soweit sie nicht in den Einzelgruppenplänen 21 bis 28 eingruppiert sind Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

21. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sozial- und Erziehungsdienst Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

22. Leiterinnen und Leiter von Kindertagesstätten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

23. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Haus- und Familienpflege und in der Dorfhilfe Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

24. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im handwerklichen oder hauswirtschaftlichen Erziehungsdienst Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

24a. Ausbilderinnen und Ausbilder in Berufsbildungswerken Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

25. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Behindertenhilfe Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

26. Sozialbetreuerinnen und Sozialbetreuer/Sozialberaterinnen und Sozialberater ausländischer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

27. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Werkstätten für Behinderte und in therapeutischen Werkstätten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

28. Leiterinnen und Leiter von Alten- und Pflegeheimen, Kurzzeitpflege- und Tages pflegeeinrichtungen Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Hauswirtschaftliche, handwerkliche, technische Dienste

30. Leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wirtschafts- und Küchendienst Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

30a. Leiterinnen und Leiter von Wäschereien Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

31. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im technischen Dienst Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

32. Kraftfahrer - gestrichen -

33. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit handwerklicher Tätigkeit Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

34. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit gärtnerischer oder landwirtschaftlicher Tätigkeit Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Ärztliche und medizinisch- technische Dienste

40. Ärztinnen und Ärzte, Zahnärztinnen und Zahnärzte, Apothekerinnen und Apotheker Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

41a. Krankengymnastinnen und Krankengymnasten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

41b. Masseurinnen und Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

42a. Medizinisch-technische Assistentinnen und Gehilfinnen und Medizinisch-technische Assistenten und Gehilfen Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

42b. Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Pharmazeutisch-technische Assi stenten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

43. Arzthelferinnen und Arzthelfer, Apothekenhelferinnen und Apothekenhelfer, zahnärztliche Helferinnen und Helfer Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

44. Arbeits-, Beschäftigungs- und Ergotherapeutinnen und Arbeits-, Beschäftigungs- und Ergotherapeuten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

45. Diätassistentinnen und Diätassistenten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

46. Audiometristinnen und Audiometristen, Logopädinnen und Logopäden, Orthoptistinnen und Orthoptisten Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

50. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rettungsdienst und Krankentransport Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Verwaltung

60. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Schreibdienst, Sekretariat und Verwaltungsdienst Fassung AVR-(K)

61. Schreibkräfte, Sekretärinnen - gestrichen -

62. Bücherei- und Archivdienst Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Vorbemerkungen

1. Die Anlage 1a gilt nicht für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Lehrkräfte an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen beschäftigt werden.

    Die Eingruppierung und die übrigen Bestandteile der Bezüge dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten sich nach den jeweils geltenden Bestimmungen für die im Dienst der Länder im Angestelltenverhältnis beschäftig ten Lehrerinnen und Lehrer.

2. Die Eingruppierung von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern, Katechetinnen, Katecheten, Gemeindehelferinnen und Gemeindehelfern, Jugendwartinnen, Jugendwarten, Sozialsekretärinnen und Sozialsekretären richtet sich nach den jeweils geltenden landeskirchlichen Bestimmungen, soweit diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht tätigkeitsbezogen einzugruppieren sind.

3. Aufgrund des Artikels 37 des Einigungsvertrages und der Vorschriften hierzu als gleichwertig festgestellte Abschlüsse, Prüfungen und Befähigungsnachweise stehen ab dem Zeitpunkt ihres Erwerbs den in den Tätigkeitsmerkmalen geforderten entsprechenden Anforderungen gleich. Ist die Gleichwertigkeit erst nach Erfüllung zusätzlicher Erfordernisse festgestellt worden, gilt die Gleichstellung ab der Feststellung.