Verlauf
41b. Masseurinnen und Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K) A97

41b. Masseurinnen und Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister Fassung AVR-(B/L) und AVR-(K)

 

Vergütungsgruppe IXb

1. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Tätigkeit von Masseurinnen bzw. Masseuren oder von Masseurinnen und medizinischen Bademeisterinnen bzw. Masseuren und medizinischen Bademeistern (Anm. 1)

Vergütungsgruppe VIII

2. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. nach dreijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit

3. Masseurinnen und Masseure mit entsprechender Tätigkeit

4. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister mit entsprechender Tätigkeit

Vergütungsgruppe VII

5. Masseurinnen und Masseure mit entsprechender Tätigkeit

a) nach dreijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) die schwierige Aufgaben erfüllen, nach sechsmonatiger Bewährung in dieser Tätigkeit (Anm. 2),

c) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

6. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister mit entsprechender Tätigkeit

a) nach zweieinhalbjähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) die schwierige Aufgaben erfüllen (Anm. 2),

c) mit entsprechender Tätigkeit, denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

Vergütungsgruppe VIb

7. Masseurinnen und Masseure mit entsprechender Tätigkeit

a) die schwierige Aufgaben erfüllen, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind, nach zweijähriger Bewäh rung in dieser Tätigkeit,

c) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind und die überwiegend schwierige Aufgaben erfüllen (Anm. 2),

d) denen mindestens vier Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

8. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister mit entsprechender Tätigkeit

a) die schwierige Aufgaben erfüllen, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

c) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind und die überwiegend schwierige Aufgaben erfüllen (Anm. 2),

d) denen mindestens vier Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

Vergütungsgruppe Vc

9. Masseurinnen und Masseure mit entsprechender Tätigkeit

a) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind und die überwiegend schwierige Aufgaben erfüllen (Anm. 2), nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) denen mindestens vier Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

c) denen mindestens acht Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

10. Masseurinnen und Masseure, die als Lehrkräfte an staatlich anerkannten Lehranstalten für Masseurinnen und Masseure oder Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister eingesetzt sind (Anm. 3)

11. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister mit entsprechender Tätigkeit

a) denen mindestens zwei Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind und die überwiegend schwierige Aufgaben erfüllen (Anm. 2), nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

b) denen mindestens vier Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit,

c) denen mindestens acht Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind

12. Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister, die als Lehrkräfte an staatlich anerkannten Lehranstalten für Masseurinnen und Masseure oder für Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister eingesetzt sind (Anm. 3)

Vergütungsgruppe Vb

13. Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister, denen mindestens acht Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen, Masseure und medizinische Bademeister oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zu 1. durch ausdrückliche Anordnung ständig unterstellt sind, nach dreijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit

14. Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister, die als Lehrkräfte an staatlich anerkannten Lehranstalten für Masseurinnen und Masseure oder für Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister eingesetzt sind (Anm. 3), nach dreijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit

15. Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister, die als Erste Lehrkräfte an staatlich anerkannten Lehranstalten für Masseurinnen, Masseure oder für Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister eingesetzt sind (Anm. 3, 4)

Vergütungsgruppe IVb

16. Masseurinnen, Masseure, Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister, die als Erste Lehrkräfte an staatlich anerkannten Lehranstalten für Masseurinnen, Masseure oder für Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister eingesetzt sind, nach zweijähriger Bewährung in dieser Tätigkeit

 

Anmerkungen zu EGP 41b

(1) Das Tätigkeitsmerkmal erfasst auch die Kneippbademeisterinnen und Kneippbademeister, sofern nicht ein anderes Tätigkeitsmerkmal gilt, weil die Kneippbademeisterin bzw. der Kneippbademeister z. B. die Berufsbezeichnung „Masseurin“ bzw. „Masseur“ oder „Masseurin und medizinische Bademeisterin“ bzw. „Masseur und medizinischer Bademeister“ auf Grund staatlicher Erlaubnis führen darf.

(2) Schwierige Aufgaben sind z. B. Verabreichung von Kohlensäure- oder Sauerstoffbädern bei Herz- und Kreislaufbeschwerden, Massage- oder Bäderbehandlung nach Schlaganfällen, bei Kinderlähmung oder bei zerebralen Bewegungsstörungen, Massagebehandlungen von Frischoperierten.

(3) Das Tätigkeitsmerkmal ist nur erfüllt, wenn die Lehrtätigkeit überwiegt. Dabei ist von der für Masseurinnen und Masseure bzw. für Masseurinnen und medizinische Bademeisterinnen und Masseure und medizinische Bademeister geltenden regelmäßigen Arbeitszeit auszugehen.

(4) Erste Lehrkräfte sind Lehrkräfte, denen auch die Leitungsaufgaben der Lehranstalt unter der Verantwortung der Leiterin bzw. des Leiters der Lehranstalt durch ausdrückliche Anordnung übertragen sind.